U15 – Heimsieg! Erster Dreier in der Rheinlandliga

JSG Remagen – TuS Mayen 3:0 (1:0)

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung in allen Mannschaftsteilen und dem spürbaren Willen endlich einen Sieg einzufahren, erarbeitete sich die Mannschaft von Dennis Pelster und Wolfgang Gies am 3. Spieltag endlich den ersten Dreier.

Nach dem 1:0 durch Justin Welter in der ersten Halbzeit, hielt Torwart Luis Jenatschek einen fast „unhaltbaren“ Freistoß von der Strafraumgrenze, der genau in den Winkel gepasst hätte. Im direkten Gegenzug setze sich Courage Moses durch und erhöhte auf 2:0. Zehn Minuten vor Schluss köpfte Peter van Weenen sehenswert nach einer Ecke von Bilal Turgut auf den ersten Pfosten ins lange Eck. Weitere Chancen blieben leider ungenutzt, aber hinten stand die Defensive sicher und ließ nichts weiter zu.

Riesige Erleichterung und Riesenfreude bei Spielern und Trainern. Am kommenden Samstag geht es auf die lange Reise nach Trier, gerne würde man auch von dort ein paar Punkte mitnehmen.