U13/D1 – Ahrweiler entscheidet Spitzenspiel der Bezirksliga für sich

JSG Remagen – Ahrweiler BC 1:2 (0:1)

Im voraussichtlich letzten Aufeinandertreffen in dieser Saison, nach Hinrunde und Hallenmeisterschaften, hatte die U13 aus der Kreisstadt am Samstagnachmittag das bessere Ende für sich.

Dabei war die erste Halbzeit von der Qualität der beiden Top-Teams der Bezirksliga geprägt. Dank Geschwindigkeit und intensiven Zweikämpfen auf beiden Seiten und vielen Torchancen der Gastgeber wurde den ca. 50 Zuschauern ein unterhaltsames und emotionales Spiel geboten. Ein Freistoß vor dem Halbzeitpfiff und ein platzierter Schuss ins rechte untere Eck brachte den ABC auf die Siegerstraße.

Infolgedessen übernahmen die Kreisstädter in der zweiten Halbzeit mehr Kontrolle über die Partie und erarbeiten sich dabei einige sehr brauchbare Chancen, konnten eine davon jedoch erst zehn Minuten vor Schluss, nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte nutzen.

d1

Den Schlusspunkt setzte das Team von Norden und Ali Hbib. Seinen Wiedereinstieg ins Team nach 3 Monaten Pause feierte Jonas mit einem Traumpass auf Leon, der mit einem tollen Heber den herausgeeilten Keeper der Gäste überwinden konnte.

Glückwunsch noch mal an den ABC für die starke Saison, Glückwunsch auch an das Team unserer JSG für eine tolle Entwicklung in dieser Saison und viel Glück für den Rest der Rückrunde. Neben den restlichen Ligaspielen warten noch einige tolle Termine auf die Mannschaft, wie das Teamcamp in der Sportschule Hennef und die Volkswagen Junior Masters in der Sportschule Kaiserau.

 

 

Foto: Tobias Jenatschek