U13 – Premiere geglückt, Heimsieg zum Bezirksligaauftakt

JSG Kripp – JSG Soonwald/Simmern 6:1

Mit einem deutlichen Sieg setzte sich unsere U13 im ersten Saisonspiel in der D-Junioren Bezirksliga am Sonntag durch. Nachdem die Generalprobe am Samstag nur mäßig lief und man sich gegen die Zweitvertretung der SG2000 Mülheim-Kärlich schwer getan hatte, zeigten die Ansagen von Trainer Ali Hbib Wirkung. Die orangefarbenen Remagener bestimmten von Beginn an das Spiel und übten viel Druck auf die Gäste aus. Fünf Tore waren das erfreuliche Ergebnis zur Halbzeit.

Durch den Tausch auf verschiedenen Positionen und die etwas sicherer kombinierenden Soonwalder waren die Gastgeber weniger zwingend in ihrem Offensivspiel und konnten erst ein paar Minuten vor Schluss durch einen feinen Schuss in den Winkel auf 6 Tore erhöhen. Nachlassende Konzentration beim Spielaufbau führte anschließend noch zum einzigen Gegentreffer der Gäste, der die Stimmung aber nicht mehr trüben konnte.

„Ein gute Leistung, aber es warten noch schwere Brocken in den kommenden Wochen. Wir müssen weiter hart dran arbeiten, den gesamten Kader auf ein höheres Leistungsniveau zu bekommen, um auch dann bestehen zu können.“ fasste das Trainerteam anschließend zusammen.