U12/D2 – Deutliche 0:8 Heimniederlage gegen JFV Zissen U13

JSG Remagen II – JFV Zissen 0:8 (0:5)

Am Sonntag war die Mannschaft aus Zissen zu Gast auf dem heimischen Kunstrasenplatz in Kripp. Die als Favorit angereisten Gäste aus Zissen kamen bereits in der 3. Spielminute zur 0:1 Führung. Nach dem verschlafenen Start konnten unsere JSG das Spiel cirka 10 Minuten ausgeglichenen gestalten. Doch spätestens mit dem 0:2 und dem unmittelbar darauf erzielten Tor zum 0:3 war die Moral der Mannschaft aus Remagen gebrochen. Mit einem deutlichen 5 Tore Rückstand ging es in die Kabine.

In der zweiten Hälfte kämpften unsere Jungkicker zwar wieder, konnten aber letztlich die deutliche und auch in dieser Höhe verdienten 0:8 Niederlage nicht verhindern.

Trotz der vielleicht schwächsten Saisonleistung, gilt der Fokus nun auf die Begegnung bei der Grafschafter JSG. Bei einem Sieg im Spiel gegen die Grafschafter würde man in der Tabelle am direkten Konkurrenten vorbeiziehen. Das wäre ein wichtiger Schritt zum erreichen des angestrebten 4. Tabellenplatz in der Leistungsklasse.

d2

Foto: Tobias Jenatschek