U11/E1 erobert die Tabellenspitze

JSG Remagen – JSG Sinzig 5:0 (2:0)

Mit einem klaren Sieg nach eher zerfahrenem Beginn gegen die Jungs aus der Nachbarstadt Sinzig bleiben die Remagener in ihrer Staffel ungeschlagen.

Dabei machten die Sinziger, die von Toni Almeida trainiert werden, dem Favoriten am Dienstagabend das Leben schwer. Remagen konnte sein schnelles Passspiel nicht wie gewohnt aufziehen. Entweder es war ein gegnerisches Bein dazwischen oder aber aber die Pässe kamen zu ungenau oder wurden einfach auch mal „auf gut Glück“ gespielt.

e1

Erst nach 15 Minuten ergebnislosen Anrennens brachte Ben seine Farben mit einem Foulneunmeter in Führung, um dann kurz später selbst noch aus dem Spiel heraus auf 2:0 zu erhöhen. Nach der Halbzeit lief der Ball dann besser durch die Remagener Reihen und Violetta, Leon und Ismail konnten sich noch in die Torschützenliste eintragen.

Nachdem nun gegen alle Gegner jeweils ein Mal gespielt wurde und damit die Hälfte der Qualifikationsrunde erreicht ist, steht das Team der Trainer Sargin/Rückels über die Herbstferien auf einem hervorragenden ersten Tabellenplatz. Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer und schöne Ferien!