U10/E2 gelingt die Revanche!

JSG Remagen/Kripp – SG Heimersheim 5:0 (2:0)

Die bisher einzige Niederlage in der Leistungsklasse gab es am ersten Spieltag auf der Asche in Heimersheim. Daher hatten sich die jungen Kicker am Freitagabend zuhause in Remagen einiges vorgenommen, gleichwohl deuteten die Trainer Kay Rückels und Milkan Sargin den großen Respekt an, den das Team vor dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer hatte.

e2

Mit einem über die gesamte Spielzeit hinweg überlegenen Auftritt, fünf wunderschönen Toren und einer heute nicht zu überwindenden Abwehr rangen die im Schnitt 1-2 Jahre jüngeren Remagener dem Konkurrenten von der Landskrone eine in der Deutlichkeit kaum für möglich gehaltenen Revanche ab. Riesenapplaus von Trainern und den zahlreichen Eltern und Fans, aktuell trennen den Tabellenzweiten nur noch zwei Punkte vom Tabellenführer.

Foto: Tobias Jenatschek