Testspielergebnis: SV Remagen – Ahrweiler BC U19 2:2 (0:0)

Das Testspiel am späten Mittwochabend gegen den A-Junioren Rheinlandligisten aus der Kreisstadt endete mit einem leistungsgerechten Unentschieden.

Fußballerisch überließen die Jungs aus Ahrweiler den Hausherren in Hälfte eins das Spiel. Remagen konnte aus dem Ballbesitz nicht viel machen. Mit den schweren Beinen einer anstrengenden Vorbereitung sollten lange Bälle die Lösung sein, jedoch konnten diese durch die Kreisstädter fast mühelos verteidigt werden. Einige wenige hochkarätige Chancen wurden auf beiden Seiten vergeben.

JI8A4666-2

Als in Hälfte zwei die Konzentration etwas nachließ, fielen auf beiden Seiten Tore. Zunächst für den ABC, dann zwei für Remagen, das zweite durch einen sehenswert an der Mauer vorbeigedrehten Freistoß aus etwa 18 Metern. Den Schlusspunkt setze schließlich Ahrweiler mit einem perfekt platzierten Schuss unter die Latte aus 16 Meter Entfernung.

Weiter geht’s in der Vorbereitung mit einem Test gegen den A-Ligisten SC Saffig am kommenden Samstag.