SVR gewinnt das erste Vorbereitungsspiel

SVR – BC Ahrweiler II 8:4 (5:1)

ABCII4-8Remagen-179529

Erfrischenden Offensivfußball bekamen die zahlreich erschienenen Zuschauer beim ersten Auftritt von der neuformierten 1. Mannschaft des SV Remagen zu sehen. Mit 8:4 bezwang man die Zweitvertretung des BC Ahrweiler (Kreisliga B). Trainer Tarik Mazih konnte in der Partie auf alle Neuzugänge zurückgreifen, die sich ohne Ausnahme in guter Verfassung präsentierten und zeigten, dass sie mehr als nur Ergänzungsspieler für die kommende Saison sind. Für die Tore zeigten sich Seydou Traore (2), Quoc Viet Vu, Nico Winking, Zaki Al Arroudi, Florian Schilling, Marco Gilles und Turan Levent verantwortlich.

Sicherlich darf man den deutlichen Sieg nicht überbewerten (der Gegner konnte – wie der SVR auch – nicht in Bestbesetzung antreten), allerdings deutete die Mannschaft in ihrem ersten Spiel in dieser Zusammensetzung an, welches Potential in ihr steckt. Auch die zahlreichen Wechsel im Laufe der Begegnung taten dem Spielfluss keinen Abbruch, so dass nach neunzig Minuten ein hochverdienter Sieg zu verzeichnen war.

Am kommenden Mittwoch (Anpfiff 19:30 Uhr) wartet im nächsten Spiel ein ganz anderes Kaliber auf die Mannschaft. In Windhagen trifft man auf den dort beheimateten Rheinlandligisten und wird dabei höchstwahrscheinlich eher zweiter Sieger sein. Aber auch in einer solchen Partie können die jungen Spieler sicherlich einiges lernen und an Erfahrung gewinnen.