Jugend-Leistungsklassen sind eingeteilt

Beim männlichen Fußballnachwuchs steht fest, wer um Kreismeisterehren spielen darf. Die A-Junioren-Leistungsklasse ist bereits seit Saisonbeginn aktiv, die übrigen Altersklassen starten im Frühjahr. Neuanmeldungen sowie Ummeldungen sind nur bis zum 31. Dezember möglich. Neben dem zuständigen Staffelleiter sollte auch Elmar May als DFBnet-Beauftragter informiert werden. Zu Beginn des neuen Jahres erfolgt die Einteilung der Junioren-Kreisklassen.

B Junioren, Leistungsklasse

JSG Remagen, JSG Grafschaft, JSG Maifeld, JSG Nickenich, JSG Ahrtal Hönningen, JSG Adenau, SG Andernach II und TuS Hausen.

C Junioren, Leistungsklasse

FC Plaidt, JSG Nickenich, JSG Maifeld, JSG Rieden, Ahrweiler BC, JSG Ahrtal Hönningen, JSG Westum und JSG Mayschoß.

D9-Junioren, Leistungsklasse 1

JHV Zissen, JSG Remagen II, JSG Bad Bodendorf, JSG Hocheifel Adenau, JSG Grafschaft und JSG Bad Breisig

D9-Junioren, Leistungsklasse 2

JSG Vordereifel Kürrenberg, TuS Mayen, FC Plaidt II, JSG Mosel-Hunsrück Lehmen, JSG Vulkaneifel Kottenheim und SG Andernach II.

E-Junioren, Leistungsklasse 1

JSG Maifeld, JSG Wehr, JSG Vulkaneifel Ettringen, SG Andernach, Spvgg Nickenich und TuS Mayen.

E-Junioren, Leistungsklasse 2

JSG Kripp, Ahrweiler BC, BSC Unkelbach, JSG Bad Breisig, JSG Grafschaft und FC Andernach.