Erste Mannschaft: Herbe Niederlage im Stadtderby

SV Remagen – SV Kripp 2:5 (1:2)

Der Sieg des SV Kripp geht in Ordnung. Den Remagenern fehlte es heute an Selbstvertrauen. So kam es zu Fehlern im Spielaufbau und man lud die Kripper ein, das Spiel zu gestalten. Mit Effizienz beim Torabschluss und insbesondere mit dem Doppelschlag zum 1:4 eine halbe Stunde vor Schluss, war das Spiel entschieden. Trainer Tarik Mazih: „Ich wünschte wir könnten das auf den Platz bringen, was die Jungs beim Training zeigen. In der Woche stimmen Einsatz und Trainingsbeteiligung. Schade, dass es heute so gar nicht klappte.“

Weitere Fotos unter www.picsahr.de

8H1A4867