Erneute Niederlage der C1

C-Junioren-Rheinlandliga: SG 2000 Mülheim-Kärlich – JSG Remagen 2:0 (0:0)

Die U15 hielt eine Halbzeit lang in Mülheim-Kärlich gut dagegen, konzentrierte sich auf die Defensivaufgaben und löste diese mit einem 0:0 zur Halbzeitpause zufriedenstellend. Alles andere als befriedigend agierte die Mannschaft erneut in der Offensive. Mit wackligem Fuß im Abstiegskampf, gelang nach vorne – und das sollte auch bis zum Ende bleiben – einfach nichts mehr. c1

In der zweiten Hälfte nutzte die SG 2000 zwei ihrer zahlreichen Chancen und gewann letztlich verdient das Spiel. Gleichwohl muss erwähnt werden, dass der ansonsten gute Schiedsrichter der JSG ein reguläres Tor zum 1:1-Ausgleich wegen vermeintlichem Abseits verweigerte. Nach dem Spiel gab es zwar eine Entschuldigung des Schiedsrichters dafür, aber da war das Spiel eben auch schon verloren. Mit dieser Niederlage hat die JSG nun schon zwei Punkte Rückstand auf die den Klassenerhalt bedeutenden Tabellenplätze. In den verbleibenden Spielen gegen die Topteams der Liga muss alles zusammenpassen, damit noch Punkte geholt werden können.

Foto: Tobias Jenatschek