Ein Teambus für die Fußballer

Der SV Remagen 1919 e.V. hat einen schon langen gehegten Wunsch verwirklichen können und sich einen eigenen Vereinsbus angeschafft, ermöglicht durch das großzügige finanzielle Engagement unserer Partner:

  • Klimek Immobilien
  • Schmickler GmbH – Baustoffe, Container, Erdarbeiten
  • Marc Willems Parkett & Fussbodentechnik
  • Zewotherm – moderne Energie- und Wärmesysteme

Beim gemeinsamen Fototermin am vergangenen Freitag bedankte sich der Vorstand im Namen des Vereins ganz herzlich bei den Sponsoren für ihre tatkräftige Unterstützung. Vereinsvorsitzender Florian Gottschalk: „Unsere Sponsoren zeigen damit einmal mehr ihre Verbundenheit zum Sportverein und leisten einen wertvollen Beitrag, damit wir den steigenden Anforderungen der Vereinsarbeit, insbesondere der erfolgreichen Jugendarbeit in der Jugendspielgemeinschaft Remagen, gerecht werden können.“

So begründet auch Silke Ziegler, Gesellschafterin und Leiterin Marketing/PR bei Zewotherm, das Engagement ihres Unternehmens: „Wir freuen uns, den Nachwuchs tatkräftig zu unterstützen und sind stolz, sie nun auch mit einem Mannschaftsbus auf ihrem erfolgreichen Weg begleiten zu dürfen. Damit drücken wir auch allen Trainern, Betreuern und Helfern unserer Jungs ein herzliches Dankeschön aus.“

Der Bus steht allen Mannschaften des Vereins gleichermaßen zur Verfügung, vorrangig wird er aber für die Auswärtsfahrten der in Bezirksliga oder sogar Rheinlandliga spielenden Jugendteams eingesetzt. Dort sind weite Touren bis nach Trier, in den Westerwald oder den Hunsrück an der Tagesordnung. „Durch den Bus wird es den Trainern erleichtert, Mannschaft und Material zu den Spielen zu transportieren. Diese Anschaffung ist neben der Qualifizierung unserer Trainer ein weiterer Baustein, um die in den letzten Jahren so erfolgreiche Jugendarbeit auf hohem Niveau fortzusetzen!“, so Michael Bey, 2. Vorsitzender des SVR.

8H1A8335