E1-Junioren starten mit Paukenschlag in die Rückrunde

Deutlicher 10:1-Heimerfolg gegen Unkelbach

Mit einem deutlichen 10:1-Heimerfolg gegen den BSC Unkelbach sind die Kombinierten aus Remagen und Kripp in die Rückrunde gestartet. Die Hausherren begannen druckvoll und erspielten sich so bereits zum Seitenwechsel eine verdiente 4:0-Pausenführung. Auch im zweiten Spielabschnitt sahen die Zuschauer eine konzentrierte Mannschaftsleistung der Truppe um Trainerduo Goran Strk und Bernhard Karlein, die noch sechsmal ins gegnerische Gehäuse trafen und somit einen deutlichen 10:1-Erfolg gegen den Lokalrivalen aus Unkelbach feiern konnten.

E1

Nach fünf Spieltagen belegen die E1-Junioren den zweiten Tabellenplatz und stehen somit kurz vor der Qualifikation zur Leistungsklasse. Nächster Gegner ist am kommenden Freitag die JSG Hocheifel Adenau (03.11. um 18:00 Uhr in Adenau).