D1 zurück in der Spur

JSG Remagen – FC Metternich 2:0

Das klassenhöchste Heimspiel unserer JSG-Teams fand am Samstagnachmittag im Stadion in Remagen statt. Nach einer zerfahrenen und nicht schön anzusehenden ersten Hälfte, fand das Team von Trainer Ali Hbib nach der Halbzeitpause in die Ordnung und spielte sich zahllose Chancen heraus.

Szene Metternich

In der 46. Minute hatte Leon endlich seinen Fuß an der richtigen Stelle und schob zum erlösenden 1:0 ein. Nur zwei Minuten später schloß Sanih ein Solo mit einem Flachschuss zum 2:0 ab und machte so alles klar. Metternich kam am heutigen Nachmittag nur zu wenigen Chancen, die durch eine sichere Defensive aber stets vereitelt werden konnten.