D1-Junioren: Herbe Niederlage gegen TuS Koblenz

JSG Remagen – TuS Koblenz 0:8 (0:5)

Leider war unsere U13 am späten Sonntagvormittag in allen Belangen dem Favoriten aus Koblenz unterlegen. Ausgerechnet heute, beim Topspiel der bisherigen Saison, konnte das Team der Trainer Norden und Ali Hbib nicht an die guten Saisonleistungen anknüpfen. „Mutlos und ohne Selbstbewusstsein, vielleicht etwas zu viel Respekt vor dem großen Namen, ganz sicher aber mit zu wenig Reaktion und Aufbäumen nach den Gegentoren.“ fassten die Trainer das Spiel zusammen und weiter: „Wir müssen an der mentalen Stärke und an spielerischen Automatismen arbeiten.“

Jetzt muss das Spiel schnellstens abgehakt werden. Training, Testspiel und Meisterschaftsspiel am nächsten Samstag, so sieht das Programm für die kommende Woche aus.

Kopf hoch, Jungs!