D1-Junioren fahren den ersten Dreier ein

TuS Mayen – JSG Kripp 0:3

Im Nachholspiel der D-Junioren Bezirksliga Mitte konnten die Jungs der JSG Kripp ihre ersten drei Punkte feiern. Nachdem man die ersten beiden Partien gegen den TUS Koblenz (0:8 ) und gegen die SG Mühlheim –Kärlich (0:3) verloren hatte, konnten die Mannschaft am Montagabend in Mayen mit 3: 0 gewinnen und somit die ersten Zähler auf ihrem Konto verbuchen. Die Torschützen waren, Lennart Bersch, Christian Böhn sowie Johannes Sell.

In einem von beiden Seiten fair geführten Spiel ließen die Jungs aus Remagen nur wenige Chancen des Gegners zu und bestimmten über die gesamte Spielzeit das Spielgeschehen. Leider verpasste man gegen Ende der Begegnung bei einigen durchaus guten Einschussmöglichkeiten, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben.

Es spielten: Yannick Buchholz (Tor),  Christian Böhm (C), Lennart Bersch, Florian Harst, Altan Özdemir, Nino Schumacher, Johannes Sell, Christof Hornberger, Ere Eken, Seyhan Zelnejov, Fabian Strk, Alessio Albino, Felix Dinkelbach und Johannes Birkelbach