D1 feiert souveränen Heimsieg

JSG Remagen – FV Rübenach 7:0 (5:0)

Konzentriert, abgeklärt und mit dem richtigen Zug zum Tor konnte sich die U13 am Samstagnachmittag klar gegen das Team aus dem Koblenzer Stadtteil durchsetzen. Es gab viel Lob für die Spielweise und die gute Umsetzung der Trainingsinhalte, jedoch gab es trotz des klaren Ergebnis auch Kritik der Trainer Ali und Norden Hbib für die mangelnde Effizienz beim Torabschluss. Immer noch wurden die zahlreichen und gut herausgespielten Chancen nicht genutzt.

d1 gegen rübenach

Am nächsten Samstag kommt es zum großen Verfolgerduell in der Bezirksliga. Dann ist die U13 zu Gast beim Ahrweiler BC.