D-Junioren steigen in die Bezirksliga auf!

2:0-Erfolg im Neunmeterschießen gegen die SG Mendig/Bell

Die D-Junioren gewannen ihr Relegationsspiel zur D-Junioren-Bezirksliga gegen die SG Mendig/Bell mit 2:0 nach Neunmeterschießen. In der regulären Spielzeit und auch in der Verlängerung gingen die Angreifer auf dem Kunstrasenplatz in Bad Breisig leer aus. Auch im fälligen Strafstoßschießen geizten die Jungkicker mit Toren. Torhüter Yannick Buchholz konnte gleich drei (!) Strafstöße parieren, ein Schuss der SG Mendig ging übers Tor. Auf Seiten der Kombinierten der JSG Remagen/Kripp waren zwei Schützen erfolgreich: Johannes Sell und Spielführer Christian Böhm schossen ihr Team in die Bezirksliga. Herzlichen Glückwunsch an Trainer Michael Kehl und seine Truppe.

Es spielten für die JSG Remagen/Kripp:

Yannick Buchholz (Tor), Christian Böhm (C) , Florian Harst, Nick Kohlhaas, Nino Schumacher, Altan Özdemir, Seyhan Zelnejov, Johannes Sell, Lennart Bersch, Christof Hornberger, Justin (Tiger) Schällhammer, Alessio Albino, Lino Arenz (Tor)