B1-Junioren mit Punkteteilung in Cochem

B-Junioren-Bezirksliga: JSG Cochem – JSG Remagen 2:2 (0:1)

Am vergangenen Samstag gastierten die B1-Junioren der JSG Remagen / Kripp / Oberwinter / Unkelbach bei der JSG Cochem. Aufgrund einiger Absagen, darunter gleich drei Defensivspieler, reisten die Remagener mit einem dezimierten Kader von lediglich 12 Spielern zum Tabellenelften. Die Gastgeber fanden zunächst deutlich besser ins Spielgeschehen und kamen über ihre schnelle Angriffsreihe immer wieder gefährlich vor das Remagener Gehäuse. Effektiver waren jedoch die Gäste, die mit ihrer ersten nennenswerten Aktion den Führungstreffer erzielten. Matthias Jüttner brachte seine Farben nach einem Eckball in der 18. Minute per Kopf mit 1:0 in Front. Trotz weiterer guter Einschussmöglichkeiten der Platzherren, retteten die Gäste die knappe Führung in die Halbzeitpause.

Auch im zweiten Durchgang blieb der Tabellenelfte das tonangebende Team, die beste Tormöglichkeit hatten jedoch die Gäste. Nach einer Ecke verfehlte ein Kopfball von Alessandro Langone nur knapp das gegnerische Gehäuse. Auf der anderen Seite war es Schlussmann Janik Engelhardt, der mit tollen Reflexen die knappe Gäste-Führung verteidigte. In der 62. Minute war jedoch auch dieser machtlos, als die Cochemer zum 1:1 trafen. Sieben Minuten vor dem Ende sorgte Florian Schilling nach tollem Solo für die erneute Führung der Remagener. Wie bereits in der Vorwoche (1:2-Niederlage bei der JSG Brohltal/Oberzissen in der siebten Minute der Nachspielzeit) schafften es die Kombinierten der Stadt Remagen nicht, das Ergebnis bis zum Schlusspfiff zu verteidigen. Per Eigentor erzielten die Remagener selbst den 2:2-Ausgleichstreffer und verspielten so in letzter Minute ihren dritten Auswärtssieg.

Wie so oft in dieser Saison, fehlten den JSG-Akteuren in den Schlussminuten der letzte Wille und die Konzentration, um die drei Punkte einzufahren. Dennoch spielen die Kombinierten der JSG Remagen eine gute Bezirksligasaison und belegen mit 27 Punkten den siebten Tabellenplatz.

Nächster Gegner der B1-Junioren ist am kommenden Samstag (9. Mai) der FC Metternich. Anstoß gegen den Tabellenzweiten ist um 16:30 Uhr in Kripp.

 

Zum Einsatz kamen: Janik Engelhardt, Daniel Su, Luca Gilles, Jannik Lapo, Mustafacan Bebek, Lawrence Cocker, Alessandro Langone, Elias Kreutz, Matthias Jüttner, Florian Schilling, Turan Levent, Roman Wagner