B1 behält im Spitzenspiel die Oberhand – Torhüter Yannick Buchholz hält den Sieg fest

B- Junioren-Bezirksliga  JSG Remagen – Ahrweiler BC 1:0 (0:0)

Am Mittwochabend gastierte mit dem Ahrweiler BC der Tabellenzweite auf dem Kripper Sportplatz. Während die Gäste mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen konnten, konnte die JSG ihrerseits punktemäßig zum Tabellenführer JFV Rhein Hunsrück II aufschließen. Also eine echte Spitzenbegegnung, die letztlich auch das hielt was sie versprach.

b1

Besser in die Partie kam zunächst der Ahrweiler BC. Mit aggressivem Pressing wurden die Angriffsbemühungen der JSG bereits im Mittelfeld immer wieder erfolgreich unterbunden. Der ABC hatte ein ungeheures Tempo im Spiel, zwingende Torchancen ergaben sich aufgrund mangelnder Präzision im Abschluss jedoch zunächst nicht. Das die Gäste dieses Tempo nicht durchhalten würden, zeigte sich dann nach etwa 25 Minuten. Nun waren es die Hausherren, die das Spiel mehr und mehr in den Griff bekamen und auch gefährliche Situationen heraufbeschworen. Im Mittelpunkt dabei Jolly Obasuyi Moses, der zunächst vergeblich auf einen Elfmeterpfiff wartete und kurz darauf trotz freier Schussposition das Abspiel suchte, aber keinen Mitspieler fand. Auch David Clemens hatte im Anschluss noch eine gute Tormöglichkeit, es blieb jedoch beim 0:0 Pausenstand, wobei die Gäste die Partie zwar über weite Strecke dominierten, die klareren Einschussmöglichkeiten jedoch bei der JSG lagen.

Trainer Silas Reichlin wechselte in der Halbzeitpause gleich dreimal und nahm einige Umstellungen vor, was sich bereits nach kurzer Zeit auszahlen sollte. Das Team nahm den Schwung aus Hälfte eins mit, war nun besser in den Zweikämpfen und erzielte in der 45. Minute den vielumjubelten Führungstreffer. Nach schöner Kombination traf Altan Özdemir. Im Anschluss entwickelte sich eine ausgeglichene Partie auf hohem Bezirksliga-Niveau, der zwar etwas die spielerischen Elemente fehlten, kämpferisch und läuferisch jedoch keine Wünsche offen lies.

In dieser Phase versäumte es die JSG die Partie zu entscheiden und der ABC bekam kurzzeitig wieder Oberwasser. Ca. 10 Minuten vor Schluss hatten die Gäste dann zwei Großchancen in Folge. Beide Male rettete Keeper Yannick Buchholz mit überragenden Paraden die Führung.

Letztlich blieb es beim 1:0 Sieg der JSG Remagen/Kripp/Unkelbach, in einem Spiel zweier starker gleichwertiger Mannschaften mit dem glücklicheren Ende für die Heimmannschaft.

Damit rückt das Team von Trainerduo Reichlin/Kehl auf Platz 2 vor, punktgleich mit dem Tabellenführer Rhein-Hunsrück.

Nächster Gegner ist am morgigen Samstag der JFV Zissen. Anstoß ist um 17:00 Uhr auf dem Hartplatz in Waldorf