Auswärtssieg in Gönnersdorf, am Mittwoch kommt Spitzenreiter Heimersheim

SG Gönnerdorf- SV Remagen 3:4 (2:2)

Ein arbeitsreicher Samstagabend endete für die Jungs von Trainer Mario van Elkan mit einem Dreier. Führung durch Foulelfmeter, Ausgleich durch Foulelfmeter, Nach dem 2:2 Ausgleich gerieten die Remagener sogar in Rückstand und erst nach einem massiven Aufbäumen konnte das Spiel am Ende wieder gedreht werden.

Einer der Garanten für den Sieg auf Seiten der Gäste war Keeper Sascha Bast, der die Mannschaft in der schwierigsten Phase der Partie mit einigen starken Paraden im Spiel hielt. Am Ende verdient gewonnen und drei wichtige Auswärtspunkte geholt. Weiter geht es schon am Mittwoch, zuhause gegen den Tabellenführer SG Heimersheim.JI8A5702