AH des SVR auch im Derby gegen den SV Kripp erfolgreich

SVR – SV Kripp 2:0 (2:0)

Die Erfolgsserie der neuformierten AH-Mannschaft unseres Vereins geht weiter. So konnte das Team den Lokalrivalen aus Kripp im Rückspiel verdient mit 2:0 schlagen, nachdem man sich im Hinspiel noch mit einem 3:3-Unentschieden (im Übrigen der bislang einzige Punktverlust) zufrieden geben musste.

Insbesondere in der ersten Hälfte zeigte man sich dem Gegner klar überlegen und legte durch die Treffer von Norman Tischendorf und Alex Pax den Grundstein für den verdienten Sieg. Nach dem Seitenwechsel und zwei verletzungsbedingten Wechseln auf Remagener Seite, konnte Kripp das Spiel ausgeglichener gestalten. Der Anschlusstreffer blieb ihnen jedoch aufgrund einer soliden Defensive unserer Mannschaft verwehrt, die den Sieg souverän über die Zeit brachte.