2. Mannschaft setzt Siegesserie fort

2:0-Sieg gegen Heimersheim

Auch im vierten Spiel nach der Winterpause konnte die 2. Mannschaft den Platz als Sieger verlassen. Mit einem ungefährdeten 2:0-Erfolg nahm man gleichzeitig erfolgreich Revanche für die unnötige Hinspielniederlage in Heimersheim und verbesserte sich auf Platz 5 der Tabelle. Insbesondere defensiv stand die Elf von Marcel Pax sehr sicher und ließ über die gesamte Spieldauer nicht einen gefährlichen Angriff der Gäste zu. Allerdings gab es auch von Remagener Seite bis zum Seitenwechsel keine gelungenen Offensivaktionen, Fehlpässe und leichte Ballverluste sorgten dafür, dass vieles Stückwerk blieb. Nach der Pause steigerte sich Remagen dann auch im Spiel nach vorne und mit dem Führungstreffer von Fabian Bücklers, der einen gelungenen Spielzug vollendete, kippte das bis dahin ausgeglichene Spiel in Richtung des SVR. Ein an Bücklers verursachter und von Norman Tischendorf sicher verwandelter Foulelfmeter sorgte dann Mitte der zweiten Halbzeit für die Entscheidung und den verdienten 2:0-Erfolg.